pro Ruhrgebiet

PRO RUHRGEBIET

STIMME DER REGION - MOTOR DES WANDELS

  • Die Zukunft der Metropole Ruhrgebiet gestalten
  • Die Kräfte der Region zusammenführen
  • Die Lebenskultur des Ruhrgebiets vermitteln
  • News

    Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

    Startbahn Ruhr

    Investoren der Medizin- & Healthcare Branche aufgepasst: Am 28. Oktober findet das Venture.Med 2020 statt!

    05.10.2020

    Beim bundesweiten Investorenforum der Medizin- und Gesundheitswirtschaft treffen junge innovative Unternehmen auf der Suche nach Kapital auf Health Investoren, die wachstumsstarke Beteiligungsunternehmen suchen.

    Das High-level Matching findet als hybrides Event statt. Auf der Bühne in Köln die pitchenden Start-ups und das Investoren- und Expertenpanel. Die Gäste sind über einen Livestream zugeschaltet und diskutieren im Chat.

    Seien Sie online live dabei! Mittwoch 28. Oktober 2020 von 15-18 Uhr. Anschließend können Sie die Start-ups im Livechat treffen.

    Startbahn Ruhr

    Festival Blogger für das KLIMA FESTIVAL RUHR gesucht

    18.09.2020

    Als Partner der Klimametropole Ruhr teilen wir gerne den Bewerbungsaufruf des RVR:

    Festival-Blogger gesucht!

    Bewirb dich jetzt.Du hast Lust auf Videos, Podcasts und Beiträge rund um das Thema Klima –von Jugendlichen für Jugendliche? Du bist zwischen 14 und 17 Jahre alt und lebst im Ruhrgebiet?

    Dann bewirb dich jetzt als Festival-Blogger für das KLIMA FESTIVAL RUHR. Spannende Workshops und interessante Influencer erwarten dich, zum Beispiel Checker Tobi und Mona Ameziane.

    Veranstaltet vom Regionalverband Ruhr in Kooperation mit Salon5. www.klimafestival.ruhr/anmeldung-blogger

     

    Startbahn Ruhr

    Das grüne Start-up Vytal Global aus Köln gewinnt den Pitch beim GreenVenture Forum

    16.09.2020

    Gestern Nachmittag fand das GreenVenture Forum – das High-Level Matching Event für grüne Start-ups aus NRW als hypride Veranstaltung in Anwesenheit von Landesumweltministerin Ursula Heinen-Esser statt. Acht Start-ups, die vorab durch ein 30-köpfiges Screening-Komitee unter allen Bewerbern ausgewählt wurden, hatten die Gelegenheit, Ihre Geschäftsidee vor Investoren, Business Angels und Experten zu pitchen. Das Online-Publikum durfte dann unter den beiden Jury-Favoriten den Gewinner voten.

    Das Kölner Start-up Vytal konnte dabei sowohl die Jury auch als das Online-Publikum überzeugen. Vytal bietet ein digitales Mehrwegsystem für Take-away, Delivery und Convenience Food und sagt somit dem Verpackungsmüll, der gerade zu Corona-Zeiten enorm angestiegen ist, den Kampf an. www.vytal.org

    Die Gewinner wurden vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Verbraucher- und Naturschutz des Landes NRW mit 1.000 Euro ausgelobt.

    Das GreenVenture Forum ist eine Veranstaltung des Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW und pro Ruhrgebiet e.V. in Zusammenarbeit mit dem Business Angels Netzwerk Deutschland und im Auftrag des Landesumweltministerium NRW.

    Startbahn Ruhr

    Verein pro Ruhrgebiet freut sich über die erstmalige Wahl des Ruhrparlaments - Bekannte Stimmen des Ruhrgebiets: Gehen Sie wählen!

    01.09.2020

    Die bis ins Jahr 2001 zurückliegende Forderung von pro Ruhrgebiet, dem Ruhrgebiet eine starke, die Einheit verkörpernde Basis zu geben, wird mit der Direktwahl des Ruhrparlaments Wirklichkeit. Am 13. September 2020 sind die über vier Millionen wahlberechtigten Bürger im Ruhrgebiet aufgefordert, selbst ihre Vertreter in der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr (RVR) zu bestimmen. Das Ruhrparlament ist die demokratisch legitimierte Klammer, die die Kreise und Städte im Ruhrgebiet zur „Metropole Ruhr“ verbindet. Es entscheidet über wichtige, alle Städte und Gemeinden im Ruhrgebiet betreffende Aufgaben, z.B. über eine einheitliche Regionalplanung. Wurden die Vertreter bislang von den Räten und Kreistagen der Verbandsmitglieder entsandt, können die Bürger nun direkt Einfluss nehmen.

    pro Ruhrgebiet hat sich bei bekannten Stimmen aus dem Revier zu ihrer Meinung zum Ruhrparlament erkundigt.  Herausgekommen ist ein Wahlaufruf an die Bevölkerung des Ruhrgebiets, diese historische erstmalige Chance wahrzunehmen, die Region mitzugestalten.

    Startbahn Ruhr

    Start-ups der Medizin- & Healthcare Branche aufgepasst: Am 28. Oktober findet das Venture.Med 2020 statt!

    31.08.2020

    Das High-Level Matching Event bringt innovative Start-ups aus den Bereichen Medizin und Gesundheit, die auf der Suche nach einer Finanzierung sind, mit Business Angels und VC Investoren aus ganz Deutschland, die einen Fokus auf eben dieser Branche habe, zusammen. Bewerbungsschluss für einen der zehn Pitchplätze ist der 28. September 2020.

    Startbahn Ruhr

    Visionäre für nachhaltiges und zukunftsweisendes Bauen aus und in der Metropole Ruhr gesucht! Ausschreibung Bürger des Ruhrgebiets 2020 gestartet

    15.07.2020

    Ab sofort nimmt pro Ruhrgebiet Vorschläge und Bewerbungen für die renommierte Ehrenauszeichnung „Bürger/in des Ruhrgebiets 2020“ entgegen.

    Gesucht wird in diesem Jahr eine Visionärin, ein Visionär für nachhaltiges und zukunftsweisendes Bauen aus und in der Metropole Ruhr, eine Persönlichkeit, die durch ihr Engagement und ihre Leidenschaft, ihr Wissen und ihr Können ein Ruhr-Bauwerk als Statement für regionale Identität und zukunftsweisende Architektur verantwortet hat, sei es als Bauherr/in, als Architekt/in, als Architekturbüro, Kommune, Kirchengemeinde, als Projektentwickler oder Bauträger.

    Startbahn Ruhr

    Noch bis zum 31. August 2020 für den GERMAN MEDICAL AWARD bewerben!

    05.08.2020

    Seit 2015 wird der GERMAN MEDICAL AWARD als führende Auszeichnung für Medizin und Gesundheitsmanagement in Deutschland verliehen.

    Der jährlich vergebene Preis ist eine renommierte Anerkennung für herausragende Leistungen und Neuerungen in allen Bereichen der Medizin.

    Der GERMAN MEDICAL AWARD zeichnet  Kliniken, Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, bereits am Markt etablierte ebenso wie innovative Start-ups, niedergelassene Ärzte und Wissenschaftler aus dem Bereich der Forschung für ihre innovative  und fortschrittliche Patientenversorgung, für zukunftsweisende Dienstleistungen, Ideen und Produkte aus. Dabei liegt der Fokus auf patientenorientierten Lösungen und Visionen für eine Medizin der Zukunft.

    Startbahn Ruhr

    Health Start-ups: Corona ist vor allem Chance

    13.07.2020

    Die Corona-Krise hat der Medizin- und Gesundheitswirtschaft neue Aufmerksamkeit verschafft: Als Ausrichter des Businessplan Wettbewerbs Medizinwirtschaft hat pro Ruhrgebiet bei den teilnehmenden Start-up Gründern*innen nachgefragt, wie es ihnen geht, welchen Einfluss die Pandemie auf ihr Start-up hat, welche Vision sie mit ihrem Unternehmen haben, wie sie sich die Zukunft vorstellen, und was die Politik noch besser machen kann. Ute Günther, Geschäftsführerin von pro Ruhrgebiet, fasst das Ergebnis so zusammen: „Der Tenor der Start-ups ist mehrheitlich positiv und der Ausblick in die Zukunft vielversprechend!“

    Startbahn Ruhr

    Nordrhein-Westfalen fördert Pioniere der Um-weltwirtschaft und innovative Zukunftsideen

    Die große Herausforderung ist es derzeit, die Krise zu meistern und zugleich die Zukunft zu planen. Dabei kann die Umweltwirtschaft in Nordrhein-Westfalen eine wichtige Rolle spielen. Um die Vorreiterrolle zu festigen, hat das Land den Wettbewerb Klima, Umwelt, Energiewirtschaft und Ressourcenschonung (KUER) ins Leben gerufen. Zum fünften Mal startet jetzt am 1. Juni 2020 der KUER.NRW Businessplan Wettbewerb, der von Pro Ruhrgebiet in Zusammenarbeit mit der Startbahn Ruhr GmbH organisiert wird.

    Startbahn Ruhr

    Viele Start-ups aus der Region beim Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft

    Eine erste Auswertung des am 1. April gestarteten Businessplan Wettbewerbes Medizin- und Gesundheitswirtschaft sendet ein überaus positives Signal für die Innovationskraft der Metropole Ruhr. Erstmals in der Geschichte dieses bundesweiten Wettbewerbs kommt ein Drittel der bisher teilnehmenden 18 Teams aus dem Ruhrgebiet. Damit stellt NRW mit fast 45% den größten Teil der Wettbewerbsteilnehmer, gefolgt von Bayern, das in den Vorgängerwettbewerben immer ganz vorn mitgemischt hat. Insgesamt wird bis zum Anmeldeschluss mit etwa 40 bis 50 Teilnehmern gerechnet.

    Startbahn Ruhr

    Der Regionalverband Ruhr ruft in Corona-Krisenzeit zum Crowdfunding für Sportvereine auf

    Die Sportwelt steht weitestgehend still und es geht für viele Sportorganisationen mittlerweile um Existenzen und darum folgenschwere, wirtschaftliche Schäden zu vermeiden. Die fehlenden Einnahmen aus Veranstaltungen und Spielbetrieb klaffen große Lücken in die Etats der Vereine und Verbände. Deshalb initiiert der Regionalverband Ruhrs die neue Crowdfunding-Plattform Ruhr Crowd.

    Ab sofort können Sportorganisationen jeglicher Art (egal ob Breiten- oder Leistungssportvereine, individuelle Sportlerinnen oder Sportler, Verbände, Bünde oder Schulen) auf der Ruhr Crowd ihr Crowdfunding-Projekt einstellen und so Gelder und aktuell fehlende Mittel via Crowdfunding generieren.

    Ein Crowdfunding Projekt auf der Ruhr Crowd zu starten funktioniert ganz einfach und ohne viel Vorbereitung: unter dem Link https://www.ruhr-crowd.de/projects/new/ gelangen Sie direkt zur Projekt-Starter Seite. Unser Kooperationspartner, die fairplaid GmbH, berät und bearbeitet insbesondere jetzt direkt und unmittelbar neue Crowdfunding-Projekte, die auf der Plattform eingehen. Aufgrund der aktuellen Ausnahme-Situation ist die Service-Gebühr vorerst bis zum 19.04.20 von 11 auf 4% (Betriebskosten) reduziert, welche grundsätzlich vom gesammelten Betrag abgehen.

    Startbahn Ruhr

    Kanzlei Zuhorn & Partner geben Überblick über die arbeitsrechtlichen Folgen des Coronavirus

    Die Ausbreitung des Coronavirus hat spürbare Auswirkungen auf die Unternehmen und die bestehenden Arbeitsverhältnisse entfaltet. Die Kanzlei Zuhorn & Partner gibt einen  kurzen Überblick über die rechtliche Einordnung der Situation und mögliche Handlungsoptionen.

    Startbahn Ruhr

    Wirtschaftsbericht Ruhr 2019

    Neuer Beschäftigungsrekord im Ruhrgebiet – Erfolge machen Mut für die Zeit nach Corona

    Der am 26.03.2020 veröffentlichte Wirtschaftsbericht der Metropole Ruhr macht Mut. Im Ruhrgebiet sind so viele Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt wie seit 1976 nicht mehr. Der Bericht zeigt, das Ruhrgebiet ist in vielen Bereichen auf dem richtigen Weg. So liegt zum Beispiel der Sektor Gesundheit mit einem Wachstum von +2,6% über dem Bundesschnitt und stellt damit dem größten Leitmarkt im Ruhrgebiet. Dennoch muss das Wachstum in der Region weiterhin höchste Priorität haben.

     

    Aktuelles

    Businessplan
    Wettbewerb Medizinwirtschaft

    Jetzt für den Businessplan Wettbewerb 2021 anmelden!

    Verleihung des Ehrenpeises "Bürger*in des Ruhrgebietes"

    Visionäre für nachhaltiges und zukunftsweisendes Bauen aus und in der Metropole Ruhr gesucht!

    Ausschreibung Bürger des Ruhrgebiets 2020 gestartet

    Businessplan Wettbewerb
    KUER.NRW

    Start-up im Bereich Klima, Umwelt, Energie oder Ressourcenschonung?

    Jetzt für den Wettbewerb 2021 anmelden!

    Danke an die Fotografen
    Tetraeder, Bild im Header:
    Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay
    Menü schließen