pro Ruhrgebiet
Startseite Partner Kontaktformular Anfahrt Englisch Sitemap Impressum

KUER fly+grow

Was bietet "KUER fly+grow"?

Das pro Ruhrgebiet Projekt „KUER fly+grow“ hilft grünen Unternehmen zu fliegen
Jetzt sofort anmelden ( siehe unten)

Das Projekt „KUER fly+grow“, das vom NRW Umweltministerium gefördert wird, hilft jungen Unternehmen der Umweltbranche zu wachsen und sich am Markt zu positionieren. Das Projekt wird vom Verein pro Ruhrgebiet in Kooperation mit der Startbahn Ruhr GmbH durchgeführt.  Start-ups, die nicht älter als fünf Jahre sind, können sich bewerben.

„KUER fly+grow“: die Module

  • Power Coaching
    In Face-to Face Analyse mit erfahrenen Coaches werden die Schwachstellen identifiziert, in einem Zeit- und Maßnahmenplan wird festgelegt, was in welcher Reihenfolge zu erledigen ist. Mit Hilfe des pro Ruhrgebiet Unternehmernetzwerkes und der KUER Coaches werden Kontakte zu Lieferanten, Kunden und Finanziers angebahnt.
  • Investment Readiness Seminare
    • Vorbereitendes Qualifizierungsseminar: „Kapital und Know-how: Was Investoren bieten und erwarten und wie sie über die KUER Branchen denken“
    • Praxisorientiertes Trainingsseminar: „Präsentation vor Kapitalgebern“
  • KUERinvestforum NRW
    Pitchen vor Investoren mit KUER Investitionsfokus, Multiplikatoren und Netzwerkpartnern
  • KUER Best Practice
    Die „Story“ erfolgreicher KUER Gründer wird in Interviews erarbeitet und öffentlichkeitswirksam gemacht
  • KUER Growing Business Award
    Eine Jury verleiht den Award, der mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro verbunden ist, an die KUER Erfolgsgeschichte

Teilnahmeberechtigt am Projekt „KUER fly+grow“ sind vor allem Unternehmen aus den KUER Branchen Klima, Umwelt, Energieeffizienz und Ressourcenschonung, die ihren Sitz in NRW haben. Sie müssen bereits gegründet und sollten nicht älter als fünf Jahre sein. Auch erfolgreiche Teilenehmer des KUER Gründungswettbewerbs, den der Projekt Partner Startbahn Ruhr GmbH im Jahre 2015 durchgeführt hat, sind willkommen. „KUER fly + grow“ liegt in den Händen des Vereins pro Ruhrgebiet als mittelständischem Unternehmernetzwerk, das seit langem den Aufwuchs junger Unternehmen zum Wohle des Landes und der Region unterstützt.

Anmeldungen zur kostenlosen Teilnahme an dem Projekt siehe nachfolgende Anmeldung!

Die Anmeldung wird nur wirksam mit Abgabe der Teilnahmeerklärung (ebenfalls unten angefügt!)

Termine
Wichtig: Da das Projekt zeitlich auf den 30.06.2017 begrenzt ist, hier die wichtigsten Termine für eine erfolgreiche Teilnahme

01.02.2017 - Start KUER Power Coachings
21.02.2017, 14:00 - 16:00 h - KUER Kick-off Meeting

13.03.2017, 15:00 - 18:00 h - Qualifizierungsseminar Finanzierung
28.04.2017, 15:00 - 18:00 h - Trainingsseminar Pitchdeck und Pitchen
12.05.2017 - Ende Bewerbungsfrist KUER Growing Business Award
22.05.2017 - Ende Bewerbungsfrist KUERinvestforum
07.06.2017, 16:00 - 21:00 h - KUERinvestforum und Awardverleihung

Gefördert wird das Projekt duch das


Teilnahmeerklärung_KUER_fly+grow.pdf
Anmeldung KUER fly+grow.doc
KUER fly+grow.pdf

Pressemitteilung "Erfolgreicher Abschluss KUER fly+grow mit Verleihung des KUER Growing Business Awards"

KUER Growing Business Award geht an VOLTERION, Dortmund

Website für grüne Gründungen in NRW

NRW Pilotprojekt von pro Ruhrgebiet für GreenTechs erfolgreich

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Verleihung des KUER Growing Business Awards in Höhe von 5.000 € an das Dortmunder GreenTech Unternehmen Volterion GmbH hat das Projekt „KUER fly + grow“ seinen erfolgreichen Abschluss gefunden. Das als Pilot konzipierte Projekt ist gezielt auf die Nachgründungsphase von grünen Gründungen ausgerichtet.

Erfolgsgeschichten von Gründungen aus den KUER Branchen in NRW findet man im Internet unter Best Practice: Erfolgreiche KUER Start-ups in NRW. Unternehmen, die begeistern und die zu kennen sich lohnt nachlesen.

Alle weiteren Details zum Gewinner des KUER Growing Business Award und zum erfolgreich abgeschlossen Projekt „KUER fly + grow“ finden Sie in der beigefügten Pressemitteilung.

Über eine Berichterstattung würden wir uns sehr freuen.

 

 

 


UG_12.12.2016.jpg
KUER-fly-+-grow-gesamt-Banner-e-mail.png
Pressemitteilung_ KUER Growing Business Award final.docx
thorsten-seipp-volterion-geschäftsführer.jpg

Das KUER fly+grow Powercoaching

KUER fly + grow Powercoaching

Das KUER fly + grow Powercoaching ist das wichtigste Modul von KUER fly + grow und für jedes teilnehmende Unternehmen von großem Mehrwert. In der schwierigen Lage des Unternehmensaufbaus hilft das Coaching, die Lage zu analysieren, den Überblick zu behalten und zielgerichtet die wichtigsten nächsten Schritte auszuwählen und anzusetzen.

Das KUER fly + grow Powercoaching ist speziell und passgenau auf die aktuellen Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten. Statt eines standardisierten Beratungsangebots werden gemeinsam die notwendigen Maßnahmen entwickelt, ein unternehmensbezogener Coachingplan zusammengestellt und der Kontakt mit wichtigen Akteuren, wie Branchen- und Technologieexperten, Patentanwälten, Marketing-und Vertriebsexperten, Business Angels und Fördergebern hergestellt.

Das Powercoaching startet sofort nach Abgabe der Teilnahmeerklärung und endet mit dem Abschlussprotokoll, das noch vor Projektablauf am 30.06. erstellt werden muss.

Ablauf des KUER fly + grow Powercoachings:

  • Die Unternehmen erhalten einen Fragenkatalog, der ihnen helfen soll, die ihrerseits aktuell wahrgenommenen Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens zu erkennen, die nächsten Ziele zu formulieren und den Unterstützungsbedarf zu konkretisieren. Der ausgefüllte Fragebogen bildet die Basis für das weitere Vorgehen
  • Anhand der sich daraus ergebenden Art des Unterstützungsbedarfs wird dem Unternehmen ein persönlicher KUER fly + grow Mentor vorgeschlagen (bei differenzierten Bedarfen auch mehrere), der gemeinsam mit dem KUER fly + grow Team das Unternehmen intensiv begleitet und coacht.
  • Ist die Mentorenfrage geklärt, vereinbart das KUER fly + grow Team einen ersten Termin zur Status quo Analyse zur Erörterung mit dem Mentor und einem Mitglied des KUER fly + grow Teams.
  • Ziel des ersten Treffens ist eine abgestimmte Status-quo Analyse und die Aufstellung eines Powercoachingplans, bestehend aus dem Prioritäten- und Maßnahmenplan mit Zuständigkeiten und Zeitplan. Das Protokoll, das das KUER fly + grow Team von dem ersten Treffen anfertigt, dient als Arbeitsgrundlage für die weitere Arbeit.
  • Der weitere Ablauf hängt vom Inhalt des Powercoachingplans ab, z.B. Anpassung der Planungen an veränderte Bedingungen, Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln, Vorbereitung auf Bankgespräche, Treffen mit fachlichen, rechtlichen oder Patent-Experten. Eventuell muss der Powercoachingplan auch noch einmal nachjustiert werden, wenn sich neue Herausforderungen oder nicht vorhergesehene Schwierigkeiten ergeben. Auch die Nutzung der anderen Module von KUER fly + grow wird in die Planung einbezogen.
  • Vor Ablauf der Laufzeit ziehen das Unternehmen mit seinem Mentor und dem KUER fly + grow Team Bilanz und sie legen fest, was erledigt ist und was weiter zu tun ist (Abschlussprotokoll). Der weitere Unternehmensweg ist damit geklärt und vorgezeichnet.

 


 

PM_Pro Ruhrgebiet Projekt hilft grünen Unternehmen zu fliegen

Jungen Unternehmen der Umweltbranchen hilft jetzt das Projekt „KUER fly+ grow“, das vom NRW Umweltministerium gefördert wird. Ziel ist es, das Wachstumspotential von KUER Start-ups zu verbessern und ihnen zu helfen, sich am Markt zu positionieren.

Die Pressemeldung finden Sie angefügt.


 


Pressemitteilung.docx

Ausschreibung KUER GROWING BUSINESS AWARD 2017

 

Ausschreibung

KUER GROWING BUSINESS AWARD 2017

Erstmals Preis für die grüne Gründerszene NRW

Am 20. April startet der Wettbewerb um die KUER Erfolgsstory NRW

5.000 Euro für die Erfolgsgeschichte des Jahres als Vorbild und Best Practice

Erstmals gibt es einen Preis für grüne Gründungen in NRW: den KUER Growing Business Award. Gesucht wird: Die beste KUER Erfolgsgeschichte in NRW.

Bewerben können sich

  • junge, innovative Unternehmen am Standort NRW,
  • im Alter von bis zu fünf Jahren,
  • deren Geschäftsideen zu den KUER Branchen (Klima, Umwelt, Energieeffizienz, Ressourcenschonung) zählen.

Der KUER Growing Business Award ist mit einem Preisgeld von 5.000 Euro verbunden. Der Preis wird vom NRW Umweltministerium gemeinsam mit pro Ruhrgebiet im Rahmen des Projektes „KUER fly+grow“ vergeben.

Der KUER Growing Business Award lenkt die Aufmerksamkeit auf die wachsende Bedeutung grüner Gründungen in NRW, macht die Erfolge junger innovativer Unternehmen in diesen Zukunftsbranchen sichtbar, stärkt KUER Gründern den Rücken und weckt das Interesse potentieller Kunden.

Wer kann am KUER Growing Business Award teilnehmen?

Junge Unternehmen aus den KUER Branchen am Standort NRW, die

  • mit einer besonders effektiven Geschäftsidee begeistern,
  • neue Marktchancen nutzen,
  • ihr Unternehmen zielstrebig an die Spitze führen,
  • erste Umsetzungserfolge vorweisen,

      aber nicht

  • Tochtergesellschaft eines bestehenden Unternehmens,
  • durch Übernahme oder Zukauf entstanden,
  • älter als fünf Jahre sind.

Welche Kriterien sind für die Preisvergabe 2017 maßgeblich?

  • Beitrag des Unternehmens zu umwelt-, klima- und energiewirtschaftlichen Zielsetzungen
  • überzeugende und vorbildhafte Gründerpersönlichkeit(en)
  • innovative Geschäftsidee mit klarem Alleinstellungsmerkmal
  • langfristig tragfähiges Geschäftsmodell, Marktpotential und Skalierbarkeit
  • Umsetzung und Erfolge (z.B. Prototyp, Aufträge, Umsätze, Mitarbeiter, Finanzierung)

Die Nominierten präsentieren sich und ihr Start-up in einem Live-Pitch vor einer Jury, der unter Vorsitz von NRW Umweltminister Johannes Remmel Nachhaltigkeitsexperten, erfolgreiche Gründer und Start-up-Vertreter, Angel Investoren, Unternehmenspartner und VC Geber angehören. Die Jury entscheidet über den Preisträger. Dabei ist den Juroren bewusst, dass junge Unternehmen nicht alle Kriterien bereits in jeder Hinsicht erfüllen können. Entscheidend ist eine Gesamtschau.

Unternehmen können sich ab sofort mit ihren Kontaktdaten für die Teilnahme am Wettbewerb registrieren: formlos per E-Mail an info.kuer@proruhrgebiet.de. Komplettiert wird die Bewerbung durch den Bewerbungs-One Pager, der spätestens bis zum 15.05.2017 eingereicht sein muss.

Zeitplan

  • ab 20.04.2017: Registrierung zur Bewerbung (nur online)                                        
  • 15.05.2017: Letzter Abgabetermin des Bewerbungs-One Pagers (nur online/Ausschlussfrist)  
  • 18.05.2017: Bekanntgabe der fünf Nominierten für die Präsentation vor der Jury 
  • 24.05.2017: Jurysitzung in Düsseldorf 10.00 h–12.00 h
  • 07.06.2017: Preisverleihung in Essen 16.00 h–21.00 h

Die am Award teilnehmenden Unternehmen, deren Vertreter und handelnden Personen sind damit einverstanden, dass ihre Bewerbungsunterlagen an die Jury weitergegeben werden. Sie sind ferner damit einverstanden, dass sie in die Öffentlichkeitsarbeit im Kontext der Preisverleihung einbezogen werden. Die Teilnahme der nominierten Finalisten an der Jury-Sitzung und der Preisverleihung ist verpflichtend. Die Juryentscheidung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Registrierung und Einsendung des Bewerbungs-One Pagers

info.kuer@proruhrgebiet.de

 

Kontakt
pro Ruhrgebiet e.V.
Anja Montag
Semperstrasse 51, 45138 Essen

Tel.:      0201 8941512  - Fax:  0201 8941510
E-Mail  info.kuer@proruhrgebiet.de
Web     www.proruhrgebiet.de


2017.04.19_Ausschreibung_final.pdf
One-Pager.docx

KUER INVESTforum mit Verleihung Growing Business Award

KUER INVESTforum mit Verleihung Growing Business Award

 

Datum & Uhrzeit

07.06.2017
16:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
Essen

Ein speziell für Greentech Start-ups entwickeltes Pitching Event geht am 07. Juni 2017 in der Metropole Ruhr, in Essen, über die Bühne.Es bringt innovative Start-ups, die einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz leisten und auf der Suche nach Finanzierung sind, mit Business Angels und VC Investoren zusammen, die einen Fokus auf die Greentech Branchen haben. Für das Pitching-Event können sich Greentech Start-ups bewerben, die maximal sieben Jahre alt sind und einen Kapitalbedarf von 25.000€ bis 1.000.000€ haben.

Bewerbungszeitraum:
Montag, 08. Mai 2017 bis Freitag, 26. Mai 2017

Bewerben leichtgemacht:

One-Pager ausfüllen und mit dem Stichwort „KUER INVESTforum“ mailen an info.kuer@proruhrgebiet.de

One Pager zur Bewerbung:
One-Pager KUER INVESTforum

Programm der Veranstaltung:
Einladung KUER INVESTforum

Infoflyer zur Bewerbung:
Bewerbung One Pager

Die eingereichten One Pager werden von einem speziell für das Event einberufenen Screeningkomitee geprüft, das aus erfahrenen Investoren, insbesondere mit KUER Investitionsfokus, besteht.

Die sechs besten Unternehmen im Ranking des Screeningkomitees erhalten einen Präsentationsplatz auf dem KUER INVESTforum am 07. Juni 2017 in Essen.

Das KUER INVESTforum NRW findet statt im Rahmen des vom NRW Umweltministerium geförderten Projektes „KUER fly+grow: Wachsen in den Zukunftsbranchen Klima, Umwelt, Energieeffizienz und Ressourcenschonung“, wird veranstaltet von pro Ruhrgebiet e.V. in Kooperation mit der Business Angels Agentur Ruhr e.V. (BAAR), der Startbahn Ruhr GmbH, dem Projekt GreenUPInvest und Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND).

Kick-off Meeting: KUER fly+grow am 21. Februar in Essen

Es fällt der Startschuss für das Projekt KUER fly+grow, gefördert aus Mitteln des NRW Umweltministeriums, durchgeführt von pro Ruhrgebiet in Kooperation mit der Startbahn Ruhr GmbH, Ausrichter der KUER Gründungswettbewerbe 2014 und 2015.

Kick-off Meeting: KUER fly+grow

Wachsen in NRW in den Zukunftsbranchen Klima, Umwelt, Energieeffizienz und Ressourcenschonung

Dienstag, 21. Februar 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, Steile Str. 46, 45149 Essen

Treffen Sie junge innovative Unternehmen, die am Standort NRW erfolgreich mit einer Geschäftsidee in den KUER Branchen Klima, Umwelt, Energieeffizienz und Ressourcenschonung gegründet haben, ehrenamtlich tätige Mentoren und Spezialisten für grüne Start-ups, Angel Investoren mit Investitionsschwerpunkt Green Technology sowie Multiplikatoren und Netzwerkpartner.

Das Programm und die Anmeldung finden Sie nachfolgend.

 

 


 


Kickoff Einladung_final.pdf
Anmeldung Kickoff.docx

Pressemitteilung: Erstmals Preis für die grüne Gründerszene NRW

Pressemitteilung

Erstmals Preis für die grüne Gründerszene NRW

KUER Growing Business Award mit 5.000 € dotiert

Am 20. April startet der Wettbewerb um die KUER Erfolgsstory NRW

 

Erstmals gibt es einen Preis für grüne Gründungen in NRW: den KUER Growing Business Award. Gesucht wird ab sofort die Erfolgsgeschichte einer grünen Gründung als Vorbild für andere.

Um das Preisgeld von 5.000 € bewerben können sich junge, innovative Unternehmen am Standort NRW im Alter von bis zu fünf Jahren, deren Geschäftsideen zu den KUER Branchen (Klima, Umwelt, Energieeffizienz, Ressourcenschonung) zählen.

Der KUER Growing Business Award lenkt die Aufmerksamkeit auf die wachsende Bedeutung grüner Gründungen in NRW, macht die Erfolge junger innovativer Unternehmen in diesen Zukunftsbranchen sichtbar, stärkt KUER Gründern den Rücken und weckt das Interesse potentieller Kunden.

Der Preis wird von pro Ruhrgebiet e.V. im Rahmen des vom NRW Umweltministerium geförderten Projektes „KUER fly+grow“ verliehen.

Die Nominierten präsentieren sich und ihr Start-up in einem Live-Pitch vor der Jury am 24. Mai 2017 in Düsseldorf. In der Jury unter Vorsitz von NRW Umweltminister Johannes Remmel wirken Nachhaltigkeitsexperten, erfolgreiche Gründer und Start-up-Vertreter, Unternehmenspartner und VC Geber mit. Die feierliche Preisverleihung findet am 07. Juni 2017 in Essen statt.

Unternehmen können sich ab sofort für die Bewerbung mit ihren Kontaktdaten registrieren. Der vollständige Bewerbungs One Pager muss spätestens bis zum 15. Mai 2017 eingereicht sein.

Nähere Informationen, Ausschreibungstext und Bewerbungs-One Pager zum Download: www.proruhrgebiet.de

Registrierung und Einsendung des Bewerbungs-One Pagers oder Anforderung des Ausschreibungstextes: info.kuer@proruhrgebiet.de

 

Kontakt

Pro Ruhrgebiet e.V.

Anja Montag

Semperstrasse 51, 45138 Essen

T: 0201 8941512 / E-Mail: info.kuer@proruhrgebiet.de /  www.proruhrgebiet.de


2017.04.19_Ausschreibung_final.pdf
One-Pager.docx

KUER Investment Readiness Masterclass am 13.03.2017 in Köln

EINLADUNG
Kapital & Know-how für junge Greentech Unternehmen

Montag, 13. März 2017, 15:00 - 18:00 h
Rechtsrheinisches Technologie-und Gründerzentrum Köln GmbH (RTZ)
Gottfried-Hagen-Str. 60 – 62, 51105 Köln

Sie sind herzlich eingeladen und mit Ihnen alle jungen innovativen Unternehmen, deren Geschäfts-ideen in den Zukunftsbranchen Klima, Umwelt, Energieeffizienz und Ressourcenschonung (KUER) angesiedelt und auf der Suche nach einer Finanzierung für ihr Unternehmen sind. Treffen Sie Experten für grüne Förderprogramme, aktive Angel Investoren und die Multiplikatoren im Markt der Frühphasenfinanzierung.

Das Programm und die Anmeldung finden Sie nachfolgend.


 


EINLADUNG_13.03.2017.pdf
Anmeldung 13.03.2017.docx

Copyright © 2010 pro Ruhrgebiet. Alle Rechte vorbehalten.
Presse / Medien | Aktuelles | Pressekontakt | Fotos zum Download | Archiv | Links | Kontaktformular | Anfahrtskizze | Englisch | Sitemap | Impressum | Suche |
pro Ruhrgebiet | Struktur | Mitglieder | Ziele | Arbeitsweise | Kooperationspartner | Projekte | Festigung des Netzwerkes Ruhrgebiet | Wissenschaft / Innovation / Strukturmassnahmen | Stärkung der Identifikation mit dem Ruhrgebiet | Kulturförderung | Förderung des Sports | KUER fly+grow | Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft | Best Practice - Erfolgreiche KUER - Unternehmen in NRW | Presse / Medien | Aktuelles | Pressekontakt | Fotos zum Download | Archiv | Partner | Projekte-Archiv | 2014 / 2015/2016 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | Publikationen | Diverses | Englisch |